Chisopani – Kutumsang, 7. November 2013

Streik! Dieses Wort macht unter den Trekkern die Runde. Wie ein böses Omen legt es sich über die kurzen Gespräche unterwegs. Wir treffen zwei Schweizer, die uns als erste berichten, dass ab 11. November in Nepal ein Generalstreik geplant sei. Sie wollen deshalb so schnell als möglich nach Kathmandu zurück. Wir schnappen es auf beim Lunch auf der Ganga Lodge in Lapcho. Mit einem deutschen Pärchen und einer Gruppe Engländer genießen wir von der Aussichtskanzel erster Güte herrliche Ausblicke ins Helambu. Es gibt gebratenen Reis mit Gemüse und Lemon Tea.

Herrliche Ausblicke ins Helambu bietet die Ganga Lodge
Herrliche Ausblicke ins Helambu bietet die Ganga Lodge

Nabin hat mit Hari Telefonkontakt und dieser bestätigt die Information ebenfalls. Später sind es zwei Tschechen, die davon wissen. Nabin versichert mir, dass es mit der Rückkehr nach Kathmandu auch bei einem Streik kein Problem gebe, da sich immer ein Transportmittel finden lasse. Ich bleibe entspannt. Abends sitzen wir mit den Tschechen, einer Gruppe Amerikanerinnen und deren Guides im geheizten Speiseraum. Es kommt so etwas wie Gemütlichkeit auf.

Die zwei Tschechen haben auch schon von dem Streik gehoert
Die zwei Tschechen haben auch schon von dem Streik gehört